Lockdown Lite

Man konnte es heute in der Presse vernehmen.
Das öffentliche Leben soll in den infektionsreichen Monaten herunter gefahren werden. Deswegen finden momentan auch keine öffentlichen Veranstaltungen im Gemeindehaus und durch den Verein statt.
Hierzu wurde am 28.10. der aktuelle Newsletter an alle Mitglieder versandt.

Es geht weiter…

Zwar müssen wir uns alle weiter vorsehen und an entsprechende Regeln für das öffentlichen Leben halten. Aber es ist nun wieder möglich, soziale Kontakte zu pflegen und auch wieder ein ordentliches Vereinsleben zu führen. Wie ist es euch ergangen?
Der Vorstand konnte sich bereits wieder versammeln und es wurden auch diverse Maßnahmen ergriffen, um auch das Dorfgemeinschaftshaus wieder für alle öffnen zu können. Hierbei sind jedoch einige Bedingungen zu beachten. Neben Papierspender zum Hände abtrocknen, sind auch viele andere Vorkehrungen zu treffen. Ab Ende Juli wird es wieder möglich sein, die gewohnten Veranstaltungen zu besuchen. Allerdings auch hier mit Auflagen.
Um die Vereinsarbeit wieder an alle interessierten zu bringen, wurde der Newsletter vom Juni 2020 versandt. Alle die ihn nicht bekommen haben, finden ihn weiter oben in der entsprechenden Rubrik.

Willkommen zurück im Vereinsleben.
Euer Vorstand.